No Fire Zone

“Shocking” —The Guardian

“Vitally Important” —Empire

“An absolute must see” —Nepali Times

“A Tour de Force” —Movies That Matter

—Time Out

“Utterly Convincing” —Toronto Globe and Mail

—Faded Glamour

“Haunting, disturbing…unforgettable” - Right Now, Australia

“Beautifully crafted and heart-wrenching” —Pulitzer Center for Crisis Reporting

—London Film Review

“Devastating” —Hoopla Australia

“Will break your heart” —Toronto Film Scene

“Shocks on every level” —The London Film Review

“Essential viewing” —Time Out UK

“One of the most chilling documentaries I’ve watched” — David Cameron, UK Prime Minister

“The only film that gives me faith in journalism” - M.I.A, musician and artist

“Images sufficiently graphic to give you nightmares – but sometimes it takes a nightmare to wake us up”—Now Magazine

Stattkino Luzern
Löwenplatz 11
Lucerne
6004

Lucerne

Dec 7
Amnesty Human Rights Festival Lucerne Switzerland 6:00 PM

Der neue Film «No Fire Zone: The Killing Fields of Sri Lanka» von Callum Macrae dokumentiert eindrücklich die letzten Monate des Krieges in Sri Lanka anhand von Aufnahmen, die mit Mobiltelefonen oder Kameras während der Ereignisse gemacht wurden. Ergänzt werden die Bilder mit Interviews von ZeugInnen und Opfern.
Der vom britischen Fernsehen Channel 4 mitproduzierte Film ist nur schwer erträglich, aber ein wichtiges Dokument der mutmasslichen Kriegsverbrechen, die von der sri-lankischen Armee sowie den Tamil-Tigern der LTTE in den letzten Monaten des Konfliktes 2009 begangen wurden.
Der sri-lankische Botschafter in der Schweiz versuchte die Premiere des Filmes in der Uno in Genf im März 2013 zu verhindern und forderte zudem, dass Amnesty International und Human Rights Watch, die die Projektion organisierten, die Akkreditierung bei der Uno entzogen wird.
Die «FilmTage Luzern: Menschenrechte» zeigen den Film nun in Zusammenarbeit mit der Kampagne «Aufklärung und Gerechtigkeit für Sri Lanka». Kurze Einführung zum Film und anschliessend Podiumsdiskussion.

Film und Diskussion: «No Fire Zone: The Killings Fields of Sri Lanka», (55 Minuten, Englisch). Mehr Informationen zum Film: nofirezone.org. Achtung, der Film zeigt schockierende Bilder!

ASSEMBLE